Sitzung in der Salzgrotte


      Ablauf einer Sitzung:

 

  • Sie liegen ganz bequem in Ihrer Alltagskleidung auf einer Sonnenliege, auf Wunsch eingehüllt in eine warme Decke.
  • Im Hintergrund hören Sie Entspannungsmusik.
  • Eine Sitzung beginnt immer zur vollen Stunde und dauert 45 Minuten.
  • Sie erhalten Überzieher für Ihre Schuhe. Dies ist wichtig um das Salz zu schützen.
     
  • Sie können auch gerne warme Socken mitbringen!
  • Geniessen Sie die wundervolle Zeit in der Salzgrotte und entspannen Sie sich und schalten Sie einfach einmal vollkommen ab!
  • Stehen Sie nach der Sitzung langsam auf, um Ihren Kreislauf wieder in Schwung zu bringen.


      Wir wünschen Ihnen einen wundervollen Aufenthalt in unserer Salzgrotte Rheidt!


      Hier finden Sie unsere Preisliste: Hier klicken


Wirkung des Salzes

Salz - das Naturheilmittel


Soleinhalationen sind als natürliche Heilverfahren mehr denn je gefragt. Bei Infektionen der Atemwege wirkt Salz entzündungshemmend und antibakteriell.

 

Die Grotte besteht aus uraltem Himalaya-, Totes Meer und Halit-Salz. Es schafft ein einzigartiges trockenes mineralhaltiges Mikroklima. Die Luftfeuchtigkeit von ca. 40 - 50% erleichtert die schnelle Aufnahme der salzhaltigen Luft bei angenehmen 20 - 23 Grad Raumtemperatur.

Jeder Atemzug liefert wertvolle Mineralien und Mikroelemente wie Jod, Magnesium, Calcium, Kalium, Brom, Eisen, welche für den menschlichen Organismus besonders wichtig sind. Die Luft in der Grotte erhält praktisch keine Schadstoffe. Dank dem grossen Anteil von Naturchlorid, welches antiallergisch und pilzhemmend wirkt, ist die Luftreinheit zehnmal grösser als draussen. Durch den Einsatz einer originellen Technologie, welche eine mit Salzverbindungen gesättigte und ionisierte Luft in der Salzgrotte erzeugt, wird eine hohe Effizienz bei der Linderung einer Vielzahl von Erkrankungen erreicht und der Heilungsprozess wird nachhaltig unterstützt.


Besonders bei:
- Asthma Bronchiale
- Allergische und chronische Bronchitis
- Allergien
- Überempfindliche Atemwege
- Rheumatische Erkrankungen
- Erkrankungen des Herz- und Gefässsystems
- Unterfunktion der Schilddrüse
- Psychosomatische Erkrankungen
- Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Akne
- Schlafstörungen
- Erschöpfungszustände, Depressionen

Auch für Raucher ist ein Aufenthalt in der Salzgrotte sehr empfehlenswert.
Der regelmässige Aufenthalt in einer Salzgrotte sorgt für eine Säuberung der Atemwege und eine Regulation des Mineralstoffhaushaltes.


(Wichtig: Klären Sie wenn nötig mit Ihrem behandelnden Arzt ab, ob für Sie ein Aufenthalt in der Salzgrotte unterstützend wirken kann)